Fußbeschwerden: was ist die effektive Lösung?

Heutzutage leiden viele Menschen an Fußbeschwerden, auch in der jüngeren Generation, obwohl früher solche Erkrankungen nur mit älteren Menschen in Verbindung standen. Unbequeme Schuhe, extreme Modetendenzen, hektischer Lebensstil – all diese Faktoren beeinflussen das Wohlfühlen unserer Füße stark und können bestimmte Fußbeschwerden auslösen. In diesem Artikel werden wir die am weitesten verbreiteten Fußbeschwerden ansprechen und herausfinden, wie man die Symptome dieser Körperdeformierungen sowie Fußschmerzen lindern kann.

Hallux Valgus

Sie haben vielleicht schon von Hallux Valgus gehört – es ist die schmerzhafte Situation, wenn der Knochen des großen Zehs von seiner Position in gesunden Füßen abweicht. Diese Anomalie ist erblich bedingt und die einzige Möglichkeit, sie vollständig zu behandeln, ist bisher eine Operation. Die Schmerzen können jedoch durch die Verwendung von speziellen orthopädischen Schuhen begrenzt werden, und insbesondere unser Zehenspreizer ist eine großartige Möglichkeit, den ständigen täglichen Schmerz zu lindern, ohne das Geld für eine Operation auszugeben oder das mit einer Operation verbundene medizinische Risiko eingehen zu müssen.

Hammerzehe, Krallenzehe

Die Zehenfehlstellungen umgangssprachlich bekannt als “Hammerzehen und Krallenzehen” sind krumm und verformte Zehen. Die Ursache für diese Deformierung is oftmals das jahrelange tragen von zu kleinen oder nicht passenden Schuhen aber eine genetische Veranlagung. Für Menschen die unter Hammerzehen oder Krallenzehen leiden ist nicht nur der kosmetische Aspekt wichtig, sondern vor allem wiederkehrende Druckfußschmerzen können den Alltag in eine Tortur verwandeln. Dank unserer neuen, innovativen Zehenspreizer Technologie können wir ihre Schmerzen substantiell lindern und ihnen die Freude am Laufen zurückgeben.

Hühneraugen

Etwa 70% der Bevölkerung hatten schon einmal mit Hühneraugen zu tun. Es handelt sich hierbei um Hornhautverwachsungen die äusserst schmerzhaft werden können. Die meisten Hühneraugen werden durch das tragen zu enger Schuhe ausgelöst. Außerdem kennen fast alle Menschen, und insbesondere Frauen, das Problem der Blasenbildung, bedingt wird die Blasenbildung durch das Tragen von u.a. High-Heels, Wanderschuhen oder anderem modernen Schuhwerk welches zu eng am Fuß getragen wird. Blasen können ungefährlich sein, wenn Sie jedoch häufiger, und über längere Zeiträume auftreten, besteht die Gefahr dass sie sich zu Hühneraugen entwickeln, daher sollte man Blasen präventiv entgegenwirken und dies kann mit unserem entspannend wirkenden Zehenspreizer geschehen.

Hautirritationen

Auch bei Hautirritationen, wiederkehrenden Druckstellen oder einfachen Fußschmerzen empfehlen wir Ihnen unsere Zehenspreizer Technologie. Zwar können unsere Zehenspreizer nicht die Fehlstellung beheben, aber die Symptome können durch die regelmäßige Anwendung von Zehenspreizern gelindert werden.

Linderung: Jackarooo Zehentrenner

Besonders bei der Profilakte, das heisst der Vorbeugung von Zehenfehlstellungen und nervigen Fußbeschwerden sind unsere Zehenspreizer  sinnvoll, da sie den Fuß entspannen und Druckpunkte lindern.

Informieren Sie Sich hier über den Jackarooo Zehentrenner.

Zehentrenner